Das DUO war ein DDR Krankenfahrzeug für Personen mit Gehbehinderung. So ein Fahrzeug gab es nicht frei zu kaufen. Der Erwerb eines DUOs war auch nur mit der Genehmigung der DDR-Krankenversicherung möglich und ausschließlich körperbehinderten Personen vorbehalten. Heute sind diese Fahrzeuge absoluter Kult und auch nicht für „kleines Geld“ zuhaben. Bei Ebay findet man die Duos meistens unter den Simson Fahrzeugen, obwohl das DUO nie vom VEB Simson hergestellt wurden. Das Duo wurde im Fahrzeugbau Robur, im Anhängerbau Brandis und von der Krause Krankenfahrzeugfabrik produziert. Es ist natürlich kein Zufall dass man ein DUO für ein Simson Fahrzeug hält, denn viele Teile des DUO stammen aus dem „Baukastensystem“ der Simson-Vogelserie, speziell von der Schwalbe.

duo41

 


Die ersten zweisitzigen DUOs wurde bereits zwischen 1961-1968 hergestellt und nannten sich zu dieser Zeit noch „Piccolo Duo“. Die Fahrzeuge basierten noch auf den Piccolo Trumpf 5 Krankenfahrzeugen, die optisch noch nicht dem bekannten DUO 4/1 ähnelten. Das DUO 4/1 und deren Nachfolgemodelle kennt eigentlich jeder. Bei den Piccolo Krankenfahrzeugen werden selbst die meisten „DDR geborenen“ nicht wissen was für Fahrzeuge das sind. Das ist anbetracht der gebauten Stückzahlen und einem fast 90 prozenteigen Export auch nicht verwunderlich. Ein Beispiel ist hier das Piccolo Trumpf 7 , insgesamt wurden von diesem Fahrzeugtyp zwischen 1966 und 1975 geschätzte 2500 Stück produziert, im Jahre 1973 waren es ganze 370 Fahrzeuge, von denen nur 20 Stück in der DDR blieben, die anderen 350 waren für den Export nach Albanien und Polen bestimmt.

pikolo1

Stichwörter:

Kategorie: DDR Mopeds