Wieder ist ein Jahr vorbei und die DDR versinkt ein Stück tiefer in die Geschichte.
Viele Beiträge hier im „Ost-Blog“ stammen aus meiner eigenen Erinnerung, andere Dinge aus der DDR muss ich selbst recherchieren, weil ich sie schlicht weg einfach schon vergessen habe.
Bei meinen Recherchen nutze ich oft auch Seiten wie http://www.gutefrage.net http://www.cosmiq.de oder yahoo clever, einfach um zu sehen welche Fragen die Leute so zur ehemaligen DDR haben.

Manche Fragen lassen mich nur schmunzeln und andere Fragen, da kann man nur den Kopf schütteln. Es ist Erstaunlich wie viel falsche und geradezu abenteuerliche Vorstellungen und Meinungen es so über die ex DDR gab. Ebenso erstaunlich sind aber auch so manche Antworten, die schlicht weg völlig falsch sind.
Ein Beispiel für eine Frage auf iq.lycos: Gab es in der DDR auch Geldautomaten? Die siegessichere Antwort eines Users…. Nein so etwas gab es in der DDR nicht. Ein anderer meinte, nur sehr wenige in Bankzentralen.
Nun ja, da frage ich mich natürlich wer mir 1986 meine Geldkarte ausgestellt hat und wie ich damit an einem Automaten an einer wirklich klitze kleinen Sparkasse damit Geld abheben konnte 😉

Andere Fragen, wie z.B. : Warum wurde allen Babys in der DDR Gehirnwasser abgezogen?
Nun…. darauf weiß ich keine Antwort, zumal man meine Kinder wohl bei dieser Aktion vergessen hat 😉

Eigentlich sollte 40-jahre-ddr.de einfach eine simple Seite zum Erinnern an Produkte, Dokumente und der gleichen sein, oder wenn man so will eine DDR Nostalgie Seite. Aus heutiger Sicht ist 40-Jahre-DDR.de dann doch etwas mehr geworden.
So freut es mich doch auch immer wieder, wenn ich bei vielen DDR Fragen auf anderen Seiten einen Link oder einen Hinweis auf 40-Jahre-DDR.de finde.

Trotz vieler anderer Projekte habe ich mir für das kommende Jahr vorgenommen, mich etwas intensiver um 40-Jahre-DDR.de zu kümmern…..Pionier Ehrenwort 🙂

jungpionier.jpg

Stichwörter:

Kategorie: Neues aus dem Osten