ddr-geldautomat.jpgJa… auch Geldautomaten gab es seit etwa Mitte der 80er Jahre. Jeder DDR-Bürger der ein Girokonto hatte, konnte eine Geldkarte erhalten.

 

 

 

 


ddr-geldkarte1.jpgMit der Geldkarte konnte man am Automaten oder am Bankschalter Bargeld innerhalb seines Guthabens abheben. Das Netz der Geldautomaten war relativ gering und meist nur auf größere Städte beschränkt.

ddr-scheck.jpgBezahlen im Geschäft konnte man mit der Geld- oder auch Scheckkarte nicht. In Geschäften war neben der Barzahlung die Zahlung mit Schecks üblich.

 




Stichwörter:

Kategorie: Was es alles gab