Archive for September, 2010

Bunte Farben im DDR-Grau

Im Jahr 1984 startete in Berlin und auch in anderen Stadt und Landkreisen eine Aktion mit der die tristen einheitlichen Wartehäuschen an den Haltestellen der Verkehrsbetriebe verschönert werden sollten.

Diese „ehrenvolle“ Aufgabe der Gestaltung mit bunten Bildern wurde dann den ortsansässigen Schulen zu teil. Gefragt waren Bilder die irgendwie dem sozialistischen Weltbild entsprachen. Coole Gothic Bilder hätten vermutlich sofort die Stasi auf den Plan gerufen 😉 den gesamten Beitrag lesen

Wer hätte das gedacht…. zur Wendezeit wollte jeder seine Ost Kutsche schnellst möglich los werden. Den Trabi oder einen Wartburg gab es auch schon mal fast für geschenkt.

Heute sieht die Sache anders aus, denn die Ost-Autos gewinnen jedes Jahr immer mehr an Wert.
Die prozentual größte Wertsteigerung verzeichnet der Shiguli (Bj. 71-76).  Vor 10 Jahren bekam man ihn noch für ca. 800 Euro, heute zahlt man für den Shiguli mehr als 4.500 Euro. den gesamten Beitrag lesen